Angebote zu "Söll" (47 Treffer)

Söll FadenalgenVernichter
21,00 €
Sale
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,24 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 12.08.2019
Zum Angebot
Söll FadenalgenVernichter
13,43 €
Sale
12,09 € *
ggf. zzgl. Versand
(40,64 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.08.2019
Zum Angebot
Söll FadenalgenVernichter
31,08 €
Reduziert
24,69 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,75 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 14.07.2019
Zum Angebot
Söll FadenalgenVernichter
327,41 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,01 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Söll FadenalgenVernichter
84,08 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,13 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Söll FadenalgenVernichter
50,58 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,00 € / _UNIT_KG)

Europäisches Patent 1 934 144Wirkungsweise Söll FadenalgenVernichterMit dem Söll FadenalgenVernichtersofort effektiv Fadenalgen beseitigen.Der Söll FadenalgenVernichter zerstörtdurch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigsteFadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können dieabgestorbenen Algen abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durchdie Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Der Söll FadenalgenVernichter istfarblos und der Wirkstoff Wasserstoffperoxid wird nach wenigen Stunden inWasser- und Sauerstoff verwandelt.Dosierempfehlung Söll FadenalgenVernichter: 30 – 50 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 l Teichwasser. Streuen Sie den Söll FadenalgenVernichtervormittags flächig oder gezielt auf die Fadenalgennester. VorbeugendeDosis: wöchentlich 20 g Söll FadenalgenVernichter pro 1.000 lTeichwasser. Die Anwendung darf frühestens nach drei Tagen wiederholt werden.Bitte kontrollieren Sie den pH-Wert während der Behandlungsphase. Söll FadenalgenVernichterkann mehrmals pro Saison angewendet werden.Wichtig: Bitte nicht direkt auf Wasserpflanzen streuen. Söll FadenalgenVernichter darfnur angewendet werden, wenn der pH-Wert kleiner 8,5 und die Karbonathärtegrößer 5 ist. Zur Kontrolle empfehlen wir den Söll pH-Schnelltest bzw. den SöllKH-Schnelltest. Zur Stabilisierung von pH-Wert und Karbonathärte empfehlen wirSöll TeichFit®oder Söll KoiStabil®. ANWENDUNG Söll FadenalgenVernichtera) Art der Anwendung gegen FadenalgenFadenalgen vorab nicht mechanisch entfernen. Der FadenalgenVernichterwirkt nur lokal und wird deshalb direkt auf die Fadenalgenpolster aufgestreut.Wasserpflanzen nach Möglichkeit nicht direkt anstreuen. Nach 1ein bis zweiTagen sterben die Fadenalgen ab und sollten entfernt werden, um das in derBiomasse enthaltene Phosphat aus dem Teichsystem zu entfernen. Die nichtentfernten Reste werden von den im FadenalgenVernichter enthaltenenSpezialbakterien abgebaut.b) Dosierung gegen Fadenalgen30 bis 50 g FadenalgenVernichterauf 1.000 Liter (= 1 Kubikmeter) Teichwasser. Den FadenalgenVernichter direktauf die Algennester geben.c) Optimaler Einsatzzeitpunkt gegen FadenalgenFadenalgenVernichter kann zu jeder Jahreszeit angewendet werden. Anschließend empfehlen wir besondersdie Algenprophylaxe durch unser Produkt PhosLock AlgenStopp.Weist Ihr Teich neben Fadenalgen auch noch Schwebe- oder Blaualgen auf, solltenSie AlgoSol®einsetzen. Bei einem starken Schwebe- oder Blaualgenbefall empfehlen wir AlgoSol®forte. HINWEISEAndere Teichbehandlungsmittel:Söll AlgoSol®oder Söll AlgoSol®forteaus dem Söll-Teichpflegeprogramm sollten immer nach dem FadenalgenVernichter eingesetztwerden, da nur so eine optimale Wirkweise dieser Produkte gewährleistet ist.Kühl, trocken und frostfrei lagern.

Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
Söll Premium Fadenalgenvernichter
67,21 €
Sale
61,58 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,25 € / _UNIT_KG)
Anbieter: aquaristic.net
Stand: 28.07.2019
Zum Angebot
Söll Premium Fadenalgenvernichter
42,58 € *
ggf. zzgl. Versand
(23,85 € / _UNIT_KG)
Anbieter: aquaristic.net
Stand: 28.07.2019
Zum Angebot
Söll Premium Fadenalgenvernichter
117,63 €
Reduziert
99,78 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,97 € / _UNIT_KG)
Anbieter: aquaristic.net
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe